k71

Neue Hausprojekte suchen deine Unterstützung

Zwei vielversprechende Hausprojekte, die zur Zeit in Dresden entstehen, stellen sich vor und werben um eure Unterstützung:

Liebe Leute,

wir sind zwei Hausprojektinitiativen aus Dresden. Diesen Herbst haben beide Gruppen den Kaufzuschlag für je ein Haus in einem Bieterverfahren bekommen, und sind seitdem tief in Arbeit vergraben, um diese Vorhaben umzusetzen.

Was uns zur Zeit noch fehlt, ist ein wenig Kohle in Form von möglichst gering verzinsten Privatdarlehen. Wir würden uns unglaublich freuen, wenn ihr uns finanziell unter die Arme greifen würdet indem ihr uns Geld leiht. Die Konditionen können wir an eure Bedürfnisse anpassen.

Beide Gruppen möchten Mitglied im Mietshäusersyndikat werden und haben aus diesem Grund GmbHs gegründet, die die Häuser kaufen werden und auch die Privatdarlehen entgegennehmen. Hier könnt ihr die Broschüre des Syndikats herunterladen.

Im Folgenden stellen sich beide Gruppen kurz vor.

W42
Wir sind eine Gruppe aus 9 Erwachsenen und derzeit 6 Kindern,
die versucht, Ihre Vorstellungen von gemeinschaftlichem und
solidarischem Leben in einem Hausprojekt zu verwirklichen. Dazu wollen
wir gemeinsam das Doppelhaus Wilhelm-Franke-Straße 41/43 kaufen,
sanieren und bewohnen. Außerdem möchten wir Gemeinschaftsräume für
öffentliche Veranstaltungen schaffen und auch anderen Initiativen
kostenneutral zur Verfügung stellen.
Um mehr über uns zu erfahren und uns zu unterstützen, besucht uns doch
einfach im Netz. Dort findet Ihr auch den aktuellen Stand zu
Finanzierung, Bauplanung und Bankkredit.

Wohnlabor26
Wir sind eine Hausprojektinitiative, die sich im Sommer 2012 gegründet hat, bestehend aus 12 Studierenden, Auszubildenden und Berufstätigen.
Wir konnten die Planung der Sanierungsmaßnahmen abschließen und befinden uns mitten in Verhandlungen über einen Bankkredit.
Aus dem Gruppenumfeld konnten wir bis jetzt Direktkreditzusagen in Höhe von gut 200.000€ sammeln. Um Raum für soziokulturelle Projekte mitzufinanzieren ohne dass unsere Mieten zu hoch werden, fehlen uns noch 63.000€.
Im Anhang findet ihr unsere Direktkreditvorlage sowie den Flyer zur Gruppenvorstellung.

Vielen Dank im Voraus für euer Vertrauen und eure Unterstützung! Gerne könnt ihr diesen Aufruf auch weiterleiten.

Mit solidarischen Grüßen, Willi42 und Wohnlabor26

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *