Stop des geplanten Verkaufes der Stauffe!

Die Stauffenbergstr 29-71 soll von der Gagfah verkauft werden. Die Gagfah verstößt damit (wieder Mal) gegen die mit der Stadt Dresden vereinbarten Sozialcharta, nach der Mieter ein Vorkaufsrecht haben. Es ist eines der letzten, wenn nicht das letzte größer zusammenhängende, unsanierte Gebiet in der Neustadt, welches bezahlbare Mietpreise hat.

Stopp des geplanten Verkaufes unseres Quartiers!

Die 200 Bewohner*innen organisieren sich in der Mieterinitiative Stauffenbergallee und haben u.a. eine Petition gestartet, um auf diese Machenschaften aufmerksam zu machen und die Möglichkeit zu bekommen, das Gelände selbst zu kaufen.

Bitte Unterschreiben Sie die Petition und unterstützen Sie

  • die Erhaltung von bezahlbaren Wohnraum und
  • sozialer Durchmischung in der Stadt Dresden,
  • die freie Entfaltung von Kultur und Solidarität und
  • eine aktiven Mitbestimmung bei der Stadt(teil)entwicklung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *