NP9m2dB - Imgur

Freiraum Elbtal e.V.

6 Jahre gemeinnützige Zwischennutzung auf 12.500m² Privatgrundstück in Dresden-Neustadt. Die Kündigung zum 30.6.2013 setzt ca. 60 Projekte,  Initiativen, Künstler_innen, Handwerker_innen und Existenzen vor die Tür. Hinzu kommen ca. 300 Nutzer_innen aus den angrenzenden Stadtteilen. Ausweich-Grundstücke in Dresden und Umgebung werden gesucht, bisher ohne Erfolg. Um das  Projekte fortzuführen beziehungsweise neu aufzubauen, bräuchten wir annehmbare Alternativobjekte und die zeitweise Verlängerung des Bleiberechts am gegenwärtigen Standort. Verhandlungen stehen aus. Motiv der Kündigung: die investoren-basierte Entwicklung der „Hafen City“ am Neustädter Hafen.

Ein Gedanke zu „Freiraum Elbtal e.V.

  1. Pingback: Offener Brief zur Raumsituation an die Stadt Dresden | IG freiräume

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *