igfrei085

[Update] Die Kunst des Wohnens – Diskussion

Update: Audiomitschnitt

Eine Veranstaltung der TAZ – mehr: http://www.taz.de/!143781/

Wie wollen die DresdnerInnen künftig in ihrer Stadt leben? Bezahlbare Wohnungen werden knapper, während der Immobilienmarkt brummt. Immer mehr Dresdner weichen an den Stadtrand aus. Wie soll es nach der Landtagswahl weitergehen? Was planen die Parteien?

Auf dem Podium diskutieren:

Nikola Basler, Vorständin von Zentralwerk e.V.
Sabine Friedel, SPD-Landtagsabgeordnete
Eva Jähnigen, Grüne Landtagsabgeordnete
Kris Kaufmann, Linke Stadträtin
Markus Ulbig, CDU, Staatsminister des Innern

Moderation: Michael Bartsch, Sachsen-Korrespondent der taz & Anja Maier,
taz-Parlamentsredakteurin

Veranstaltungsinformation
Wann: Dienstag, 19.08.2014, 19.00 Uhr
Wo: Schauburg, Königsbrücker Straße 55, 01099 Dresden
Eintritt frei

Ein Gedanke zu „[Update] Die Kunst des Wohnens – Diskussion

  1. Pingback: Audiomitschnitt der Podiumsdiskussion “Die Kunst des Wohnens” | IG freiräume

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *